SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Feierliche Eröffnung der Evangelischen Schule am 18. Augst 2018. © esdn

Wolgast - Evangelische Grundschule: Eine unserer jüngsten Schulen in unserem Verbund

Die ersten Kinder sind da

Zum Schuljahr 2018/2019 wurden die ersten Kinder in diese Schule aufgenommen. In der Schule wid jahrgangsübergreifend gearbeitet, in den Klassenstufen 1/2, 3/4, 5/6.

Die Räume der Schule befanden sich zunächst noch in der Janusz-Korczak-Schule-Wolgast.
Jetzt ist es möglich alle Schüler*innen und das Lehrteam für eine weitere Übergangszeit mit guten Lehr- und Lernmöglichkeiten im "Hunderthaus" in Wolgast zu quartieren.
Zukünftig wird die Schule ihre Heimat in einem noch zu renovierenden Gebäude am Kirchplatz finden. Die Planungen laufen intensiv.

Bei Fragen zur weiteren Schulentwicklung wenden Sie sich gerne direkt an uns als Träger.

Unser Schulkonzept

Das mehrseitige Konzept. © esdn

Breites Gründungsbündnis

Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und andere interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Wolgast und den Nachbarorten haben sich in enger Kooperation mit der örtlichen Kirchengemeinde, der Schulstiftung der Nordkirche und Vertretern der Hansestadt Wolgast zusammengefunden, um die evangelische Schule Wolgast zu gründen.

Trägerschaft mit Fundament

Die Evangelische Schule Wolgast soll ein Ort werden, in dem auf festem geistigen Fundament und im Austausch und Miteinander mit anderen Bildungsträgern Vielfalt diskutiert, erfahren und gelebt werden kann. Dabei steht die Evangelische Schule Wolgast in der Trägerschaft der Schulstiftung der Evangelisch - Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Schulstiftung der Nordkirche).

Das Konzept steht

Hier lesen Sie mehr zum Konzept der Schule.